Artikel auswählen und anzeigen

Duales Studium

Weil starke Abiturienten auch starke Perspektiven brauchen

Mit dem Abi in der Tasche überlegst Du, ob Du jetzt studieren oder eine Ausbildung machen möchtest?

Die Antwort auf Deine Überlegungen heißt Duales Studium "BWL - Internationales Handelsmanagement und Logistik" und bedeutet, dass Du nach viereinhalb Jahren mit dem Bachelor (210 Credits) nicht nur ein handfestes akademisches Fundament gelegt hast sondern bei uns darüber hinaus noch vielfältige berufliche Erfahrungen gesammelt hast. Während Deiner studienbegleitenden Tätigkeit bei uns lernst Du verschiedene Bereiche kennen und entwickelst Dich in Deinem letzten Jahr bereits in eine Zielposition (in der Zentrale oder in einem Warenhaus) hinein.

Diese Variante des Hochschulstudiums bringt Dich schneller in die Praxis und bietet Dir optimale berufliche Voraussetzungen für eine Karriere im Handel als Fach- oder Führungskraft.

Artikel auswählen und anzeigen

Die Theorie: BWL - Internationales Handelsmanagement und Logistik

Der akkreditierte Studiengang hat das Ziel, Dir umfassende wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse zu vermitteln. Du befasst Dich mit Themen wie BWL-Grundlagen, Bilanz- und Erfolgsrechnung,  Weltwirtschaftsgeografie und Internationale Fragen der Wirtschaftspolitik. Daneben aber auch mit Mathematik, Statistik und Wirtschaftsrecht. Außerdem gehören zu Deinem Studium fachspezifische Vorlesungsmodule wie Grundlagen internationales Handelsmanagement, Marketing und E-Commerce, Sortiments- und Distributionspolitik, Marktforschung und Arbeitsrecht.

Deinen Studienschwerpunkt wählst Du im 5. Semester und kannst Dich dabei zwischen Handel und Logistik entscheiden.

 

Der HRW und Galeria Karstadt Kaufhof sind die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen (z.B. Präsentationstechniken, Softwarekenntnisse, Fremdsprachen) besonders wichtig. Dafür werden über das BWL-Curriculum hinaus Module durch das Zentrum für Kompetenzentwicklung angeboten.

Artikel auswählen und anzeigen

Die Praxis: Arbeiten bei Galeria Karstadt Kaufhof

Bei uns kannst Du die an der Hochschule gelernten Inhalte dann gleich in der Praxis erproben.

In den ersten vier Semestern lernst Du die beiden Kernbereiche eines Warenhausunternehmens kennen.

 

Zum einen ist das der Verkauf. In einer wohnortnahen Filiale lernst Du verschiedene Verkaufsbereiche kennen, z.B. Fashion, Home oder Personality. Du eignest Dir nach und nach ein sicheres Gespür für die Bedürfnisse unserer Kunden an und lernst auch die Prozesse hinter den Kulissen kennen. So bekommst Du nicht nur Einblicke in die warenwirtschaftlichen Abläufe sondern überninmst auch erste planerische Aufgaben und kleinere Projekte.

Zum anderen ist das der Einkauf mit dem dazugehörigen Merchandise Planning. Hier spielt die Analyse der verschiedensten Zahlen eine große Rolle. Außerdem darfst Du Dich mit Themen wie Trends und Lifestyle beschäftigen. Insbesondere im Rahmen unserer Marken spielt der Kontakt zu unseren internationalen Lieferanten eine große Rolle.

 

Begleitend dazu gibt es betriebsinterne Workshops: Hier kannst Du Dich mit Deinen Kommilitonen austauschen und Dein Wissen von der Hochschule ergänzen – zum Beispiel mit Informationen zu Galeria Karstadt Kaufhof - interner Warenwirtschaft, Marketing, SAP und Kennzahlenanalysen. Abgerundet wird das Programm durch Verkaufstrainings, Store-Checks, Personalplanung, rechtliche Grundlagen, spannende Projekte und vieles andere mehr. Darüber hinaus begleiten Dich durch die gesamte Zeit hindurch persönliche Ansprechpartner in den Abteilungen sowie in der Personalentwicklung.

Artikel auswählen und anzeigen

Beispielhafter Ablauf

Artikel auswählen und anzeigen

Hochschule Ruhr West - Unser gemeinsamer Kooperationspartner

 

Wir haben den Standort unseres Dualen Studiums in das Ruhrgebiet verlagert und konnten als neuen Kooperationspartner die Hochschule Ruhr West in Mülheim gewinnen.

Seit ihrer Gründung 2009 hat sich die Hochschule rasant etwickelt und überzeugt sowohl durch ihre praxisorientierte Lehre und Forschung, eine exzellente technische Ausstattung sowie durch einen modernen Campus.

Artikel auswählen und anzeigen

Gut zu wissen